Profil

Arno Brandscheid

Funktionen

  • Bezirksverband: Beisitzer/in
  • Ortsverband: Beisitzer/in
  • Delegierte/r zum Landesparteitag
  • Besondere Funktionen: Landratskandidat

Tulpenweg 5a
65321 Heidenrod-Laufenselden
Telefon: 06120-9046949
E-Mail: arno.brandscheid@t-online.de

  • Fax: 06120-978554

Zur Person:

Geboren 1960 in Rüdesheim/Rhein, aufgewachsen in Assmannshausen, seit 1993 in Heidenrod-Laufenselden lebend.

Seit 1991 verheiratet mit Claudia Dörschug-Brandscheid (Rechtsanwältin), zwei gemeinsame Söhne im Alter von 19 und 12 Jahren.

Schule/Ausbildung:

  • Ausbildung zum Industriekaufmann (IHK)
  • Tätigkeit als Assistent der Geschäftsleitung
  • Abschluß der Fachoberschule für Wirtschaft und Verwaltung
  • Ausbildung zum staatlich geprüften Rettungsassistenten
  • Abitur auf dem zweiten Bildungsweg
  • Sechs Semester Studium der Rechtswissenschaft an der Uni Mainz
  • Abschluß des Studiums der Betriebswirtschaft mit Schwerpunkt Gesundheitsökonomie
  • Fachkraft Qualitätsmanagement der Deutschen Gesellschaft für Qualität (DGQ)
  • Fachhochschulzertifikat Marketing/Fundraising FH Darmstadt  
  • Im Laufe 2011, Abschluss eines berufsbegleitenden Masterstudiums an der Universität Münster.

Berufliche Tätigkeit:

  • Seit 2010 bis heute, geschäftsführender Gesellschafter der Mobility-Service GmbH, Taunusstein
  • Seit 2009 bis heute, geschäftsführender Gesellschafter der Fahrplan Verkehrsgesellschaft mbH, Idstein
  • Seit 1997 bis heute, Alleingeschäftsführer der ASB Hessen Service GmbH, Frankfurt a.M.
  • Seit 1986 bis heute, Mitglied der Geschäftsführung des Arbeiter-Samariter-Bundes, Region Wiesbaden-Rheingau-Taunus, Wiesbaden
  • Seit 1990 Inhaber der Firma V.S.O.B. – Dienstleistung, Heidenrod

Politische Funktionen:

  • Seit 1979 aktives Mitglied der FDP Rheingau-Taunus.
  • Seit über 15 Jahren Mitglied des Kreisausschusses des Rheingau-Taunus-Kreises, davor seit 1983 Mitglied des Kreistages. 
  • Mitglied des Aufsichtsrates der Rheingau-Taunus-Holding GmbH
  • Fraktionsvorsitzender der FDP-Fraktion in der Gemeindevertretung von Heidenrod

Ehrungen:

  • Verdienstorden des Deutschen Feuerwehrverbandes, wegen der Verdienste um die Förderung und Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehren.
  • Silbernes und goldenes Samariter-Ehrenkreuz, verliehen durch den ASB Bundesverband in Köln, wegen herausragender ehrenamtlicher Verdienste um den ASB.

Mehr Informationen auf dieser Internetseite.